Allgemeine Geschäftsbedingungen der Angelkiste Bochum, Inhaber Jürgen Hansmann, Stand Mai 2009 1. Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die ausschließliche Grundlage für jede Bestellung, die der Kunde über den Online Shop der Firma Jürgen Hansmann tätigt. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Käufers sind ausdrücklich ausgeschlossen, es sei denn, der Verkäufer erkennt diese ausdrücklich schriftlich als verbindlich an. 2. Vertragsabschluss Sämliche Angebote des Verkäufers sind stets freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Der Zugang der Bestellung wird dem Kunden gegenüber unverzüglich mitgeteilt. Eine Bestellung gilt aber erst dann vom Verkäufer als verbindlich angenommen, wenn eine gesonderte Auftragsbestätigung erfolgt ist. Die Annahme kann auch durch Auslieferung der Ware erfolgen. Der Käufer erkennt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Vertragsabschluss an. 3. Verfügbarkeitsvorbehalt Der Verkäufer übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Der Vertragsabschluss erfolgt daher unter dem Vorbehalt, dass er bei nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung nicht oder nur teilweise leisten muss. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren. Im Falle des Rücktritts wird die Gegenleistung unverzüglich an den Kunden zurückerstattet. 4. Widerrufsrecht Der Käufer kann seine Bestellung mit einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Widerrufsbelehrung und dem Eingang der bestellten Ware. Sollte die Widerrufsbelehrung erst nach Vertragsabschluss erfolgen, verlängert sich die Widerrufsfrist auf einen Monat. Der Kunde ist verpflichtet die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Ausübung des Widerrufsrechts zurückzusenden. Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Verkäufers. Die Kosten der Rücksendung hat der Käufer zu tragen, wenn der Wert der bestellten und zurückgegebenen Waren kleiner als 40.-€ ist. Dies gilt nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Macht der Kunde vom Widerrufsrecht Gebrauch, hat er für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung derselben Wertersatz zu leisten. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden. Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Waren hat zu erfolgen gegenüber    Angelkiste Bochum Inh. Jürgen Hansmann Hattinger Str. 597 44879 Bochum Tel.:++49(0)234/472400 Fax: ++49(0)234/4769462 e-mail: angelkiste.bochum@t-online.de 5. Lieferung Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Käufer genannte Lieferadresse. Die Lieferfrist der Ware beträgt ca.zwei Wochen nach Auftragsbestätigung durch den Verkäufer. Ist die bestellte Ware nicht verfügbar und kann daher die Bestellung nicht ausgeführt werden, erhält der Kunde eine entsprechende Mitteilung. Für den Fall, dass sich Teillieferungen ergeben, wird der Kunde über entsprechende Teilmengen und weitere Liefertermine informiert. 6. Eigentumsvorbehalt Waren werden unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben so lange Eigentum des Verkäufers,bis die vollständige Zahlung erfolgt ist. 7. Gewährleistung Der Käufer kann bei Lieferung einer mangelhaften Ware zunächst als Nacherfüllung wahlweise die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Wenn die Nacherfüllung fehlschlägt, kann der Käufer anstelle der Nacherfüllung Herabsetzung der Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Übergabe bzw. Erhalt der Lieferung beim Käufer. Offensichtliche Herstellungs-, Material- oder Transportschäden hat der Kunde innerhalb von zwei Wochen zu reklamieren. Zeigt sich ein Mangel erst später als sechs Monate nach Erhalt bzw. Übergabe der Ware, so hat der Käufer den Nachweis zu führen, dass die Ware bei Gefahrübergang mangelhaft war. 8. Haftung Für den Fall, dass der Verkäufer oder ein Erfüllungsgehilfe leicht fahrlässig Sach- oder Vermögensschäden beim Kunden verursacht, kommt eine Haftung nur bei Verletzung vertragswesentlicher Hauptpflichten in Betracht. Die Haftung ist betragsmäßig auf die typischerweise vorhersehbaren Schäden beschränkt. Zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften werden von dieser Regelung nicht berührt. 9. Datenschutz Um eine zügige Bearbeitung der Bestellung zugewährleisten, ist der Verkäufer berechtigt, die vom Kunden angegebenen Daten elektronisch zu speichern. Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich nach Maßgabe des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstdatenschutzgesetzes. 10. Gerichtsstand Erfüllungsort ist Bochum. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann ist, das Gericht am Sitz des Verkäufers ausschließlich zuständig. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG). 11. Wirksamkeit Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbahrungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbahrungen nicht berührt Weiter zum Impressum © Angelkiste Bochum - Hattingerstr. 597 44879 Bochum Tel. Nr.: 0234-472400 Fax.: 0234-4769462 eMail: angelkiste.bochum@t-online.de